AEG-Exclusiv-Fachhändler mit eigenem Kundendienst
Logo Elektro Stuch
blindGIF

Vorbeugende Instandhaltung mit Hilfe der Thermographie

BildAls derzeit einziges Bonner Elektroinstallationsunternehmen setzen wir für die vorausschauende Analyse Ihrer Elektroanlage Wärmebildkameras ein. Diese Technik ermöglicht es uns, Probleme bereits im Vorfeld zu erkennen und entsprechend zu handeln.

Das Bild links zeigt ein Thermogramm eines elektrischen Anschluss mit hohem Übergangswiderstand.


Weitere Beispiele:
Bild Das Infrarotbild zeigt, dass die Kabelverbindung locker ist.
Ein Ausfall kann die Folge sein.







Bild Eine heiße Ösenverbindung am Leistungsschalter kann zum Ausfall einer elektrischen Komponente führen und so einen Produktionsstopp verursachen.






Bild Die innere Beschädigung einer Sicherung kann zum Produktionsstillstand führen, wenn sie nicht rechtzeitig bemerkt wird.




Infrarotkameras erzeugen Bilder der unsichtbaren Infrarot- bzw. Wärmestrahlung und ermöglichen damit präzise berührungslose Temperaturmessungen.
Fast jede technische Komponente wird heiß, bevor sie ausfällt. Infrarotkameras zeigen diese Probleme frühzeitig und werden dadurch zu einem extrem kosteneffizienten und wertvollen Instrument, das in den verschiedensten Anwendungsfällen zum Einsatz kommen kann.

Angesichts der Tatsache, dass sich die Unternehmen heute sehr darum bemühen, ihre Produktionsprozesse effizienter zu gestalten, den Energieverbrauch zu senken, die Produktqualität zu verbessern und die Sicherheit am Arbeitsplatz zu erhöhen, ergeben sich ständig neue Anwendungsmöglichkeiten für Infrarotsysteme.
Elektro Stuch GmbH  Frankengraben 11-13  Quadrat  53175Bonn  Quadrat  Tel 0228 / 31 58 94 + 31 59 80  Quadrat  Fax02 28 / 31 50 25